The Mighty Quest for Epic Food Zieleinlauf

Vorsichtig schlich der pechschwarze Khajit an die kalte, feuchte Felswand gepresst in Richtung des gespenstischen Leuchtens, welches durch die Höhlenöffnung vor ihm schien und sich nur in seinen Augen spiegelte. Dicht hinter ihm, versuchte Apokh mit seinen schweren Rüstungsteilen keine Geräusche zu machen, ihm stand vor Anstrengung deutlich der Schweiß auf der Stirn. Der Khajit stoppte jetzt und schmiegte sich mit deinem Rücken kerzengrade an die Felswand, als Geräusche aus der Höhlenöffnung drangen. Etwas schien zu kommen. Der Bretone hielt die Luft an und kniff die Augen zusammen. DANN PLÖTZLICH… knurrte Ejowjens Magen so laut, dass das Echo der Höhlenwände es vielfach verstärkte hin und her warf…..

In Zukunft wird wohl kein leerer Magen zu einer tödlichen Bedrohung werden, denn „The Epic Quest for Mighty Food“ das legendäre Farmevent ist beendet.

Wahrlich legendär sind die Randdaten dieses Farmevents.

In unzähligen Päckchen erhielt Hortie der Borger in den vergangenen Wochen

1.261 Knoblauchzwiebeln (ca. 20kg),
1.104 Portionen griffigen Mehls,
606 kandierte Fleisch,
788 Rückenspeck,
1.199 Gläser Jus
(bei Annahme des handelsüblichen Volumens einer Verkaufseinheit von 350 ml entspräche dies ca. 420 Liter),
935 Rotweizen,
578 Portionen feinen Mehls,
1.354 Zwiebeln (ca. 55kg),
2.319 Honigwaben
(gemessen an einer durchschnittlichen Imkerwabe könnte man damit eine Fläche von ca. 1.600 qm belegen, Gesamtgewicht ca. 4,5 t),
269 Pfeffer,
1.065 Salz
und 21 Tomaten.

₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪

Der Warenwert beziffert sich auf legendäre
1,48 Mio. Goldstücke.

₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪

Ich denke, ich habe Euch nun genügend mit langweiligen Fakten gefüttert.
Sicher seid ihr gespannt zu erfahren, wie die Platzierungen ausschauen.

Doch lasst mich noch sagen, wie wahnsinnig ….krass…ich den Erfolg dieser Aktion finde.
Deshalb haben sich alle Teilnehmer und insbesondere die 3 Top-Platzierten zumindest noch einen Gildenerfolg verdient.

Gold (Platz 1-3) – 300P
MQFEF_gold
Silber (alle anderen Teilnehmer) – 100P
MQFEF_silber

₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪

Kommen wir nun zum Siegertreppchen

Platz 1 – mit 7.620 Punkten und Versorgermaterialien im Wert von 505.513 Gold hat sich unsere

[bc_member name=“Late“]

geholt. 

Der Gewinn ist ewiger Ruhm und Dankbarkeit, den goldene Versorger-Award, das begehrte Buch

Screen Shot 07-09-14 at 06.18 PM

sowie einige auserlesene Speisen aus der Küche unseres Chefkochs.

₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪

Auf dem zweiten Platz, und meine persönliche Gewinnerin hat es mit 6.190 Punkten und Waren im Wert von 384.709 Gold die 

[bc_member name=“carissa“]

geschafft. 

Auch sie bekommt den goldenen Award, zudem hat der Gildenrat
im Anbetracht der Leistungen ein Pferd oben draufgetan.
Leider kann man Pferde nicht verschenken,
und so erhält die den Goldwert und ebenfalls einen kleinen Vorrat an Speisen.

₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪

Und schließlich hat sich in einem unvergleichlichen Spurt 

[bc_member name=“Brackwater“]

den Platz auf das bronzene Treppchen verdient mit 3.043 Punkten und Zutaten, welche 152.733 Gold kosten würden.

Der drittplatzierte bekommt natürlich auch den goldenen Versorger-Award.
Dazu legt der Gildenrat eine legendäre Glyphe seiner Wahl
dazu und ebenfalls einen kleinen Vorrat an Speisen.

₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪₪

Alle anderen Teilnehmer brauchen nicht traurig zu sein,
jeder von Euch bekommt den silbernen Award und etwas zu Essen für den nach Hause Weg 😉

Zu guter Letzt möchte ich Euch natürlich nicht die gesamte Aufstellung vorenthalten,
damit ihr sehen könnt, wie ihr mit Eurem Beitrag im Gesamtvergleich gelegen habt.

ScreenShot157

Im Namen der Gildenleitung, verneige ich mich noch einmal voller Hochachtung vor allen Teilnehmern.

Euer

Bitte bewertet diesen Beitrag [ratings].
(Bitte nur den Original Beitrag bewerten, nicht den Foreneintrag dazu)

Posted in Ankündigung.

8 Comments

  1. Wow das kann sich wirklich sehen lassen . Diese gratuliert den fleißigen Sammlern und Fässeröffnern zu ihren Erfolgen.

  2. über 7000 punkte Oo respekt. wenn ich mri die punkte so anschaue freu ich mich ja fast n bisschen das ich zeitlich um 30 minuten verissen hab meinen rest zu schicken ^^

  3. UI LATE da habe ich meinen Mund wohl doch etwas zu voll genommen….da hätt ich ja noch 20 stacks mit salz und zwiebeln kaufen müssen …..Respekt!
    Auch vor dir, Carrissa ziehe ich meinen Hut.

Comments are closed.